Schokopudding ganz simpel

Zutaten:

  • 40g Maisstärke (= Speisestärke)
  • 2TL Kakao bzw. je nach Geschmack
  • 20g Zucker bzw. je nach Geschmack
  • 500ml Milch

Ergibt: etwa 2 Schälchen Pudding.

  1. Trockene Zutaten in einem verschließbaren Glas gut miteinander durchmischen.
  2. Milch und Puddingpulver zusammen aufkochen. Rühren, rühren, rühren.
  3. In Schüsseln abfüllen. Warten, warten, warten. – Essen.

Klappt wohl auch mit anderen Puddingpulvervarianten zum selber machen. Man kann auch mit Schokolade statt Kakao oder zusätzlichen Schokoraspeln zusätzlich zum Kakao experimentieren.

Fazit: Einfacher geht’s kaum. Kann man auch bei wenig Zeit prima selbst machen. Hält sich auch „bereits vorgemischt“ im Glas.

 

 

Kommentare

  1. Sandra

    Jetzt hast du mich auf was gebracht! Pudding mit Rhababersirup und einem Hauch von Vanille. Muss ich mal ausprobieren! Waldmeistersirup bringt mich drauf: hast du den schon mal selbst gemacht?

Kommentar abgeben